FC Herne 1957 e.V - Postfach 10 12 04, 44602 Herne * Sportplatz: Stadtgarten II - Am Stadtgarten / Schaeferstr. * Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


19 Jun 2014, 22:07
Zuletzt aktualisiert am 22 Jul 2014, 01:52
Abgesagt: FC Herne 1957 wollte Fußball-WM live schauen

Die Fußball-Familie des FC Herne 1957 e. V. wollte  am Samstag, den 21. Juni gemeinsam das WM-Spiel Deutschland gegen Ghana (Anstoß um 21:00 Uhr) live anschauen und hatte Aktive, Förderer und Freunde des Vereins zum PublicViewing eingeladen.

Leider hat die Stadt Herne die notwendige Platzfreigabe nicht erteilt. So musste der Verein schweren Herzens entscheiden, das gemeinschaftliche Fußball-Gucken abzusagen.

Mit einigem Unverständnis reagiert der Geschäftsführer des Vereins "Noch vor ein paar Tagen (also nach dem Sturm) war es möglich, dass Schulkinder ihr Sporfest auf dem Sportplatz veranstalten. Für unser Fußball-Gucken konnte der Sportplatz dann wohl aber nicht freigegeben werden. Und das obwohl das PublicViewing schon vor vielen Wochen durch die Stadt Herne genehmigt wurde."

Genau wie andere Vereine hatte der FC Herne 197 eine Genehmigung zur Durchführung der Veranstaltung am Wochenende. Anderen Vereinen wurde die Durchführung der Veranstaltungen ermöglicht, dem FC Herne 1957 e. V. dagegen nicht. "Die Priorisierung der Maßnahmen, um Platzfreigaben zu ermöglichen, ist für uns nicht ganz nachvollziehbar", so Thorsten Gmach über die Nichtfreigabe.

Die Verantwortlichen des Vereins versuchen das PublicViewing nun für ein weiteres Deutschland-Spiel nachzuholen - und hoffen dabei sehr auf ein Entgegenkommen der Stadt.

orRegister
CLOSE

 

Dr. Rasche auf FC herne 57

Hornbach