FC Herne 1957 e.V - Postfach 10 12 04, 44602 Herne * Sportplatz: Stadtgarten II - Am Stadtgarten / Schaeferstr. * Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


17 Feb 2014, 19:19
Zuletzt aktualisiert am 17 Feb 2014, 19:19
Fußballer-Jugend in der Westring-Halle

Fußballerherz, was willst du mehr: spannender Fußball und viele tolle Tore konnten die zahlreichen Zuschauer des WinterCups des FC Herne 1957 bestaunen. Gute Stimmung herrscht daher bei den Gästen und der FC Herne-Jugend als Veranstalter!

„Aus Sicht der eigenen Mannschaften hätte man zwar sportlich etwas besser abschneiden können, aber insgesamt freut der FC Herne 1957 über einen erfolgreichen Turnierverlauf!“, so Jugendleiter Michael Meisner im Anschluss an den WinterCup 2014. „Unser Konzept für eine Turnierveranstaltung mit familienfreundlichem Fußball ist voll aufgegangen“, sieht sich Meisner bestätigt.

Natürlich kam der Sport nicht zu kurz. Und vor allem die älteren Jungs und Mädchen gingen mit Motivation und Lust auf Fußball zur Sache. Bei den E-Jugendlichen konnte sich am frühen Abend etwas überraschend Wacker Obercastrop im Finale durchsetzen gegen den FC Leusberg. Dieser hatte die Vorrunde dominiert und war ohne Gegentor in die Vorschlussrunde eingezogen.

Bereits am Vormittag war ganz großer Fußballsport schon bei den jüngsten Fußballerinnen und Fußballern zu bestaunen. Wie übliche ohne Platzierungen, beherrschte hier vor allem der Spaß am Fußballspielen das Turniergeschehen. Und den hatten die Jungs und Mädchen vollauf! Beinahe schon traditionell bei den Turnieren des FC Herne 1957 wurde nicht der erfolgreichste, sondern der jüngste Spieler des Turniers geehrt. Der BV Langendreer war mit einigen 5-jährigen angereist, darunter auch Jonas Schnieders, der mit einer Medaille ausgezeichnet wurde.

Die FC Herne-Jugend beendet damit die Hallensaison und steigt in die Saisonvorbereitung ein.

 

orRegister
CLOSE

 

Dr. Rasche auf FC herne 57

Hornbach