FC Herne 1957 e.V - Postfach 10 12 04, 44602 Herne * Sportplatz: Stadtgarten II - Am Stadtgarten / Schaeferstr. * Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

E2 - Jugend

Foto folgt noch Training:  
 Dienstag  17:00 - 18:30
 Donnerstag  17:00 - 18:30
   
Trainer:  
 David Czeslik 0157 - 75061179
   
   

10 Okt 2016, 09:28
Zuletzt aktualisiert am 10 Okt 2016, 09:28
Weiter glücklos

Nach dem enttäuschenden 0:9 gegen Westfalia Herne folge eine weitere Niederlage gegen die Spielvereinigung aus Horsthausen. Leider verstehen die Jungs nicht, dass man sich in jedem Spiel zu 100% reinhängen muss um Erfolg zu haben. Es war eine weitaus bessere Leistung als gegen die Westfalia, aber auch diese reichte leider nicht zum erhofften ersten Dreier in dieser Saison.

 

Wir sind ganz gut ins Spiel gekommen und der neu formierte Sturm sorgte ein wenig für Furore in der gegnerischen Hälfte. In der 9. Spielminute erzielten die Kraken auch den, zu diesem Zeitpunkt, verdienten Führungstreffer durch einen schön vorgetragenen Spielzug. Leider folgte fünf Minuten später der Ausgleichtreffer und die Kraken schienen gebrochen zu sein. Denn was dann bis zum Halbzeitpfiff folgte war alles andere als eine gute Leistung. Zweikämpfe wurden nicht mehr richtig angenommen und das kämpferische, was uns sonst so auszeichnet, war gar nicht mehr vorhanden. Nach einem Doppelschlag in der 20sten und 21sten Spielminute schien uns das Spiel aus den Händen zu gleiten.

In der Halbzeit gab es eine saftige Ansprache und diese bewirkte wenigstens, dass die Kraken sich nicht aufgeben wollten. Zehn Minuten nach Wiederanpfiff machten die Gäste allerdings den Sack zu. Ein im Aus geglaubter Ball wurde vom Schiedsrichter leider übersehen und das 4:1 hat dann die Niederlage besiegelt. Die gute Abwehrarbeit der Horsthauser ließen unsere Konter leider ins Leere laufen.

Jetzt sind erst einmal Herbstferien und die Kraken können mal abschalten und sich auf die nächsten aufgaben vorbereiten. Die nächsten Spiele werden nicht einfacher, denn mit dem Tabellen Ersten und Zweiten waren direkt nach den Ferien zwei harte Brocken auf unsere Jungs.

Vorwärts Kraken, kämpfen und siegen!

orRegister
CLOSE

 

Dr. Rasche auf FC herne 57

Hornbach