FC Herne 1957 e.V - Postfach 10 12 04, 44602 Herne * Sportplatz: Stadtgarten II - Am Stadtgarten / Schaeferstr. * Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

D2 - Jugend

Foto folgt noch Training:  
Montag: 17:30 - 19:00
Mittwoch: 17:30 - 19:00
   
Trainer:  
Timo Taubert  
Thomas Wagener  
   

13 Nov 2015, 21:38
Zuletzt aktualisiert am 16 Nov 2015, 21:39
Im Nachholspiel ging es unter Flutlicht gegen Westfalia Herne IV.

Nachholspiel D2 - Westfalia Herne IV.

Man merkte von der ersten Minute an, dass die Gäste von der Kaiserstrasse ein technisch sehr strakes und schnelles Team waren, jedoch war es Carl Laufer der durch einen Treffer aus 20 Metern die 57er in Führung brachte.

Die Heimmannschaft schafte durch eine tief stehende Abwehr und gute Zweikampfführung das Tempo aus dem Spiel von Westfalia zu nehmen und kamen selber zu mehreren kleineren Torchancen, die erste Halbzeit verlief ziemlich ausgeglichen so dass mit 1:0 in die Kabinen ging.

In der zweiten Halbzeit wurde der Gast die klar Spielbestimmende Mannschaft, jedoch schaffte es FC Herne größere Tormöglichkeiten zu verhindern.

Kurz vor Schluss gab es jedoch noch 2 große Möglichkeiten, welche unser heutiger Torwart Kerem jedoch stark abwehren konnte, so dass es bis zum Abpfiff bei dem 1:0 blieb und sich die 57er über ihren dritten Sieg in Folge freuen durften.

Aufstellung

Kerem - Carl, Bilal, Marvin, Nils(13. Jonas) - Simen, Niels, Lutz - Luca(51.Johannes, 58.Friedrich, 60. Ahmed)

fussball.de

orRegister
CLOSE

 

Dr. Rasche auf FC herne 57

Hornbach